Transparenz

Logo Initiative Transparente Zivilgesellschaft - TransparenzLogo der Grundsätze guter Stiftungspraxis

Transparenz

Die Stiftung Bildung begrüßt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ). Sie hat die Selbstverpflichtungserklärung der ITZ unterzeichnet.
Zusätzlich wurde der Jahresbericht mit Blick auf eine wirkungsorientierte Berichterstattung nach dem Social Reporting Standard erstellt.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Stiftung Bildung
Palais am Festungsgraben
Am Festungsgraben 1
10117 Berlin

Gründungsjahr: Errichtet 24.09.2012

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Satzung der Stiftung Bildung (PDF-Datei)

Verhaltenskodex (PDF-Datei)

3. Bescheide des Finanzamts, Angaben zur Steuerbegünstigung

Die Stiftung Bildung ist mit der Bescheinigung vom 21.11.2012 unter der Steuernummer 27/605/51263 vom Finanzamt für Körperschaften I als gemeinnützig anerkannt worden, weil wir ausschließlich unmittelbar steuerbegünstigte gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 51 ff AO erfüllen.

Bescheinigung des Finanzamts (PDF-Datei)

Freistellungsbescheid (PDF-Datei)

4. Name und Funktion wesentlicher entscheidungstragender Personen 

Vorstand der Stiftung Bildung

Kuratorium der Stiftung Bildung

5. Bericht über die Tätigkeiten

Wir stellen Ihnen hier den aktuellen Bericht des Vorstandes zur Verfügung.

Idee und Wirken – Jahresberichte der Stiftung Bildung

6. Personalstruktur

Vorstand:       2 Hauptamtliche und 3 ehrenamtlich Aktive

Kuratorium: 19 ehrenamtlich Aktive

Team: Darüber hinaus arbeiten derzeit ca. 10 ehrenamtlich Aktive mit. Die Stiftung Bildung arbeitet derzeit mit 9,21 hauptamtlichen Stellen.

7. Angaben zur Mittelherkunft

Stiftungskapital (Stand 01.05.2015):                   107.000,- Euro

Detailliertere Angaben hierzu finden Sie im Jahresbericht:

Idee und Wirken – Jahresberichte der Stiftung Bildung

8. Angaben zur Mittelverwendung

Genaue Angaben hierzu finden Sie im Jahresbericht:

Idee und Wirken – Jahresberichte der Stiftung Bildung

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

keine

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als zehn Prozent der gesamten Jahreseinnahmen ausmachen

  • Dietmar Hopp Stiftung gGmbH: Spende 67.500,- Euro
  • Karl Schlecht Stiftung: Spende 25.000,- Euro
  • ViMAP GmbH: 65.000,- Euro

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren