Spendensiegel

Spendensiegel

Die Stiftung Bildung – ausgezeichnet und transparent

Die Spendenorganisation Stiftung Bildung sichert Spender*innen und Fördernden größte Transparenz und Wirksamkeit zu. Sie hat sich verschiedenen Analysen und Prüfungen unterzogen und wurde mit wichtigen Spendensiegeln für ihre Arbeit ausgezeichnet.

Diese Siegel bestätigen die Wirksamkeit der spendenfinanzierten Stiftung Bildung und den verantwortungsvollen Umgang mit den anvertrauten Spendengeldern:

2019 hat die Spendenorganisation Stiftung Bildung zum dritten Mal in Folge das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) erhalten. Eine Organisation, die das DZI-Spendensiegel erhalten möchte, unterwirft sich freiwillig einer strengen Prüfung nach wirtschaftlichen, rechtlichen und ethischen Kriterien. Neben dem DZI-Fragebogen muss sie umfangreiche Unterlagen beibringen (u.a. geprüfte Rechnungslegung, Aufsichtsprotokolle, Informations- und Werbematerialien). Darüber hinaus sind alle weiteren Informationen zu erteilen, die zur Überprüfung der anspruchsvollen DZI-Standards benötigt werden. Diese Standards sind in der Fachwelt anerkannt und gelten als Maßstab für Seriosität und Vertrauenswürdigkeit im Spendenwesen.

DZI Spendensiegel

PHINEO ist ein gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles Engagement. Die Stiftung Bildung hat sich dem Analyseprozess für das Spendensiegel unterzogen und wurde 2019 mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet. Die Auszeichnung bezieht sich vor allem auf Konzeption und Durchführung der Chancenpatenschaften. In diesem erfolgreichen Programm starten Kinder miteinander Tandems vor allem dort, wo Eltern weniger unterstützen können.  Aber auch die Organisation und Führung der Stiftung wurden in die Prüfungskriterien mit einbezogen.

Logo des PHINEO-Wirkt-Siegels

Gute ethische Richtlinien für das gemeinnützige Erbe bescheinigt das Siegel In guten Händen. Die Stiftung Bildung verpflichtet sich mit diesem Erbschaftssiegel auf verschiedene Richtlinien zum Umgang mit einer Testamentsspende. Dazu ist die Stiftung Bildung Mitglied der Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“, die das Erbschaftssiegel vergibt. Damit erhalten Vererbende die Sicherheit, dass ihr Nachlass verantwortungsvoll und zielgerichtet verwendet wird.

Logo des Erbschaftssiegel - Mein Erbe tut Gutes - Prinzip Apfelbaum

Die Stiftung Bildung hat sich der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen, die 2010 von Transparency International Deutschland e.V. angestoßen wurde. Bis heute haben bereits mehr als 1300 Organisationen aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft die Selbstverpflichtung unterzeichnet. Ziel dieser Maßnahme ist die Schaffung von Vertrauen und Glaubwürdigkeit in der Öffentlichkeit. –Die zehn grundlegenden Transparenzinformationen der Stiftung Bildung finden Sie für hier ausgeführt.

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Die Grundsätze guter Stiftungspraxis beschreiben den Rahmen für effektives und uneigennütziges Handeln einer Stiftung. Die Stiftung Bildung hat als Mitglied des Bundesverbands Deutscher Stiftungen diese freiwillige Selbstverpflichtung erklärt und darf das entsprechende Siegel verwenden. Lesen Sie hier die 20 Grundsätze dieser Selbstverpflichtung im Detail.

Ihre Spende wirkt.

Möchten Sie Kinder und Jugendliche in Kitas und Schulen unterstützen? Wir helfen mit Ihren Spenden.


Jetzt den Artikel teilen!

Ihre Ansprechpartnerin

Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Spenden

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
katja.hintze@stiftungbildung.com

Jetzt spenden

Ihre Spende hilft, wo vor Ort die besten Ideen warten. » Online-Spende

Spendenkonto:
Stiftung Bildung, GLS Bank, DE43 4306 0967 1143 9289 01
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.com. Vielen Dank!

Weitere Möglichkeiten

Denken Sie vielleicht an eine Testamentsspende oder die Einrichtung eines Treuhandfonds? Sie können der Stiftung Bildung auch Bußgeldauflagen zuwenden. Sprechen Sie uns an!

Vielen Dank!

Das ermöglicht eine Spende

50 Euro im Monat:
Eine Patenschaft unterstützen

500 Euro:
Ein Kita- oder Schulprojekt auf den Weg bringen

5.000 Euro:
Zum Förderpreis Verein(t) für gute Schule und Kita beitragen

50.000 Euro:
Einen Förderfonds auflegen, z. B. Entrepreneurship Education

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren