Kitas und Schulen in der Corona-Krise unterstützen

Stiftung Bildung ruft zu Bildungs-Schutzschirm und Spenden auf 

Wir arbeiten auf Hochtouren – auch während Kitas und Schulen wegen Corona (Covid-19) geschlossen sind. Ihre Spenden setzen wir ein, um Kindern und Jugendlichen bundesweit mit fairen Bildungschancen zu helfen. Das ist in der derzeitigen Situation noch wichtiger als zuvor.

Um Kinder, Jugendliche, Lehrkräfte, Erzieher*innen und Engagierte in Kita- und Schulfördervereinen während der Corona-Krise zu unterstützen, ruft die Stiftung Bildung zu einem Bildungs-Schutzschirm auf. Mehr erfahren


Jetzt den Artikel teilen!

Ihre Ansprechpartnerin

Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Spenden

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
katja.hintze@stiftungbildung.com

Jetzt spenden

Ihre Spende hilft, wo vor Ort die besten Ideen warten. » Online-Spende

Spendenkonto:
Stiftung Bildung, GLS Bank, DE43 4306 0967 1143 9289 01
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.com. Vielen Dank!

Weitere Möglichkeiten

Denken Sie vielleicht an eine Testamentsspende oder Treuhandstiftung? Mehr erfahren

Das ermöglicht eine Spende

50 Euro im Monat:
Eine Patenschaft unterstützen

500 Euro:
Ein Kita- oder Schulprojekt auf den Weg bringen

5.000 Euro:
Zum Förderpreis Verein(t) für gute Schule und Kita beitragen

50.000 Euro:
Einen Förderfonds auflegen, z.B. Entrepreneurship Education

Wirksam und transparent

Die Stiftung Bildung ist für ihre Arbeit mit dem DZI-Spendensiegel ausgezeichnet. Mehr erfahren

Logo des DZI Spenden-Siegel

Als Unterzeichnerin der "Initiative Transparente Zivilgesellschaft" verpflichten wir uns zudem zu höchster Spendentransparenz. Mehr erfahren

Logo der Initiative Transparente Zivilgesellschaft - Partner der Stiftung Bildung

Wirkt!

2019 wurde die Stiftung Bildung für ihr wirkungsvolles Engagement mit dem PHINEO "Wirkt-Siegel" ausgezeichnet. Mehr erfahren

Phineo Wirkt-Siegel

Evaluationsbericht zum Patenschaftsprogramm 2016-2018
(PDF-Datei)

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren