Förderpreis 2016

Foto von erkundenden Schülern - Grundschule Greif - nominiert für Deutsche Engagementpreis 2017

Deutscher Engagementpreis 2017

Jetzt für unsere Preisträger abstimmen! Zwei unserer Preisträger des Förderpreises Verein(t) für gute Schule sind im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2017. Vom 12. September bis 20. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für die Nominierten abgestimmt werden. Im November 2016 hatte als eine von vier

Weiterlesen

Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2017 der Stiftung Bildung

Bildung für nachhaltige Entwicklung befähigt Kinder und Jugendliche zu reflektiertem und verantwortungsbewusstem Denken und Handeln und ermöglicht einen Einblick in die Folgen der eigenen Lebensweise für die Menschen kommender Generationen und auf anderen Erdteilen. Um diesen Prozess zu befördern, zeichnet die Stiftung Bildung drei Schulen und ihre Schulfördervereine mit dem

Weiterlesen

Stiftung Bildung schreibt Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2017 aus

Mit dem Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2017 möchte die Stiftung Bildung deutschlandweit erfolgreiche Projekte von Schulfördervereinen entdecken, fördern und verbreiten. Thema in diesem Jahr ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) & Kooperationen. Also machen Sie mit! Ausschreibungszeitraum: März und April Preisgeld: Die drei preistragenden Projekte erhalten jeweils 5.000 Euro.

Weiterlesen

Stiftung Bildung verleiht Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2016

Die Stiftung Bildung und die Stiftung Bildung und Gesellschaft haben gemeinsam mit der Stiftung Schüler Helfen Leben die Preisträger des diesjährigen Förderpreises „Verein(t) für gute Schule“ prämiert. Darüber hinaus wurde der Sonderpreis „Grenzüberschreitende Willkommenskultur und Vielfalt“ vergeben. Die ausgezeichneten Initiativen gehen neue Wege beim Umgang mit dem Thema Vielfalt und

Weiterlesen

Über Länder- und Glaubensgrenzen hinweg: Jugendliche aus sieben Nationen begegnen sich im Workcamp

Das internationale Workcamp ist ein Begegnungsprojekt für Jugendliche verschiedener Nationen mit 20-jähriger Tradition. 1997 haben sich in Kreisau erstmals Jugendliche aus Polen, Tschechien, Ungarn und Deutschland getroffen, um sich über ihre verschiedenen Werte, Kulturen und Religionen auszutauschen. Dabei wurden Vorurteile abgebaut und Werte wie Weltoffenheit, Zusammengehörigkeit und Toleranz gefördert. 18

Weiterlesen

Schüler in einer Arbeitsgruppe

Schüler*innen für Schüler*innen

Im Schuljahr 2014/15 war es noch eine Klasse mit 12 Schülern. Heute sind es 142 geflüchtete Kinder und Jugendliche, die in verschiedenen Schulformen und Lerngruppen an der Adolf-Reichwein-Schule in Marburg unterrichtet werden. In einer interkulturellen AG können sich einheimische Schüler*innen und Geflüchtete in kleineren Lerngruppen oder in Partnerarbeit treffen. Bei

Weiterlesen

Kindern umarmen sich

Lernpatenschaften der Gerhart-Hauptmann-Grundschule Grünheide (Mark)

Lernpatenschaften für Integration In Grünheide wurden im November 2015 etwa 50 Neubürger aus Syrien, Afghanistan und Tschetschenien untergebracht. Es handelt sich größtenteils um Familien mit zahlreichen Kindern, die kein Deutsch sprechen. Einige sind sehr betreuungsbedürftig, was sicherlich auf ihre Situation und ihre Fluchterlebnisse zurückzuführen ist. Daher entwickelte die Leitung der Grundschule

Weiterlesen

Schüler aus Bremen und Soweto

Lernen und Erfahren – Perspektiven wechseln zwischen Bremen und Soweto!

Mit dem Projekt “ Lernen und Erfahren – Perspektiven wechseln zwischen Bremen und Soweto! Entwicklungspolitischer Schulaustausch mit der Orlando Secondary School in Soweto, Südafrika“ versucht das Schulzentrum Bremen ein gegenseitiges Verständnis für andere Kulturen und Lebensweisen zu schaffen. Das Projekt soll Jugendliche motivieren, längerfristiges Engagement zu zeigen und an entwicklungspolitischer

Weiterlesen

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren