Stellenangebote

Stellenangebote

17.09.2020

Minijob-Projektassistenz für Hamburg

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spendenorganisation mit Sitz in Berlin, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk der Kita- und Schulfördervereine direkt an den Bildungsstandorten.

Als Programmträgerin des BMFSFJ-Bundesprogramms Menschen stärken Menschen suchen wir ab dem 15.10.2020 bis zum Jahresende eine Projektassistenz für Hamburg als Minijob (450€ Basis). Arbeitsort ist Hamburg. Eine Vertragsverlängerung wird angestrebt.

Neben der Initiierung von Chancenpatenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen unterstützt das Programm ehrenamtliches Engagement in Kita- und Schulfördervereinen. Zur nachhaltigen Vernetzung, Qualifizierung und Unterstützung des Engagements im Bildungsbereich soll in Hamburg zudem der Aufbau des landesweiten Netzwerks der Kita- und Schulfördervereine unterstützt werden.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektmanagement-Teams in Hamburg
    • bei der Planung und Umsetzung von lokalen analogen und digitalen Veranstaltungen
    • in der Umsetzung und Weiterentwicklung des Programms
    • in der Ansprache und Korrespondenz mit Kitas und Schulen und den Engagierten aus den Kita- und Schulfördervereinen
    • bei der Öffentlichkeitsarbeit
    • beim Anwerben Engagierter für die Teilnahme am Programm
    • im Berichtswesen
  • Büroadministration & Datenpflege
  • Dokumentation und Ablage von z.B. Rechnungen
  • Ihre eigenen Arbeitsideen!

Ihr Profil

  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise, sehr gute Selbstorganisation
  • Offenheit und Humor
  • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Gute Office 365-Kenntnisse, vor allem in der Pflege von Excel-Listen
  • Erfahrung mit Online-Seminar-Tools wünschenswert
  • Erfahrung in der Büroorganisation wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wünschenswert
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem bundesweiten Team in einem Remote Work-Kontext
  • Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen, auf die wir uns schon jetzt freuen!

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer jungen Stiftung, die Themenanwältin für einen der wichtigsten und spannendsten Bereiche der deutschen Zivilgesellschaft ist.
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen und Impulse.
  • Ein engagiertes und fröhliches Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen in Hamburg, Berlin und bundesweit.
  • Minijob-Vergütung bei 40 Stunden/Monat
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF bis zum 30.09.2020 per E-Mail an Luica Milanowski, patenschaften@stiftungbildung.com.

Für Rückfragen steht Ihnen Luica Milanowski, luica.milanowski@stiftungbildung.com zur Verfügung.

Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir Sie von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.
www.stiftungbildung.com/patenschaften

Minijob-Projektassistenz für Mecklenburg-Vorpommern

Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spendenorganisation mit Sitz in Berlin, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist. Sie stärkt Partizipation und Vielfalt in der Bildung und arbeitet mit den Engagierten im bundesweiten Netzwerk der Kita- und Schulfördervereine direkt an den Bildungsstandorten.

Als Programmträgerin des BMFSFJ-Bundesprogramms Menschen stärken Menschen suchen wir ab dem 15.10.2020 bis zum Jahresende eine Projektassistenz für Mecklenburg-Vorpommern als Minijob (450€ Basis). Arbeitsort ist Mecklenburg-Vorpommern oder Berlin. Eine Vertragsverlängerung wird angestrebt.

Neben der Initiierung von Chancenpatenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen unterstützt das Programm ehrenamtliches Engagement in Kita- und Schulfördervereinen. Zur nachhaltigen Vernetzung, Qualifizierung und Unterstützung des Engagements im Bildungsbereich soll in Mecklenburg-Vorpommern zudem der Aufbau des landesweiten Netzwerks der Kita- und Schulfördervereine unterstützt werden.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des Projektmanagement-Teams in Mecklenburg-Vorpommern
    • bei der Planung und Umsetzung von lokalen analogen und digitalen Veranstaltungen
    • in der Umsetzung und Weiterentwicklung des Programms
    • in der Ansprache und Korrespondenz mit Kitas und Schulen und den Engagierten aus den Kita- und Schulfördervereinen
    • bei der Öffentlichkeitsarbeit
    • beim Anwerben Engagierter für die Teilnahme am Programm
    • im Berichtswesen
  • Büroadministration & Datenpflege
  • Dokumentation und Ablage von z.B. Rechnungen
  • Ihre eigenen Arbeitsideen!

Ihr Profil

  • Selbstständige, zielorientierte und pragmatische Arbeitsweise, sehr gute Selbstorganisation
  • Offenheit und Humor
  • Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Gute Office 365-Kenntnisse, vor allem in der Pflege von Excel-Listen
  • Erfahrung mit Online-Seminar-Tools wünschenswert
  • Erfahrung in der Büroorganisation wünschenswert
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen wünschenswert
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem bundesweiten Team in einem Remote Work-Kontext
  • Ihre ganz persönlichen Fähigkeiten und Erfahrungen, auf die wir uns schon jetzt freuen!

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer jungen Stiftung, die Themenanwältin für einen der wichtigsten und spannendsten Bereiche der deutschen Zivilgesellschaft ist.
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit Raum für eigene Ideen und Impulse.
  • Ein engagiertes und fröhliches Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und bundesweit.
  • Minijob-Vergütung bei 40 Stunden/Monat
  • Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer PDF bis zum 30.09.2020 per E-Mail an Luica Milanowski , patenschaften@stiftungbildung.com.

Für Rückfragen steht Ihnen Luica Milanowski, luica.milanowski@stiftungbildung.com zur Verfügung.

Aus Nachhaltigkeitsgründen bitten wir Sie von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.
www.stiftungbildung.com/patenschaften

10.08.2020 (aktualisiert 03.09.2020)

Referent*in für die Bundeselternvertretung „BEVKi“

Stellenausschreibung Referent*in für die Bundeselternvertretung (PDF-Datei)

Lobbyheld*in für Kita-Eltern und Kinder gesucht!

Referent*in für die Bundeselternvertretung „BEVKi“

Die „Bundeselternvertretung für Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege“ (www.bevki.de) vertritt die Interessen von rund 8 Millionen Eltern in Deutschland. Wir vernetzen und unterstützen die ehrenamtlichen Landeselternvertretungen und arbeiten als Lobbyvertretungen für frühkindliche Bildung auf bundespolitischer Ebene. Die gemeinnützige Stiftung Bildung ist eine Spendenorganisation, die bundesweit operativ und fördernd tätig ist und auch die BEVKi als stärkende Trägerin begleitet. Ab sofort suchen wir für unsere neu aufzubauende BEVKi-Geschäftsstelle ein*e Referent*in für die BEVKi in Teilzeit/Vollzeit (30/39 Stunden) befristet bis 2021 (Entfristung angestrebt).

Für diese Position an der Schnittstelle von Elternvertretung, Bildungsträger*innen und Politik suchen wir eine Person mit Erfahrungen in den Bereichen Verbandsvertretung und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem erfordert die Position ausgeprägte Kenntnisse in Veranstaltungsmanagement, Fördermitteln sowie Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit hoch engagierten Ehrenamtlichen. Bewerber*innen sollten Organisationstalent sowie Kommunikationsstärke, diplomatisches Auftreten, Argumentationskompetenz und Interesse an frühkindlicher Bildung mitbringen.

Ihre Aufgaben

  • Advocacy (Themenanwaltschaft und Lobbyarbeit)
  • Aufbau einer Geschäftsstelle für die BEVKi
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von Mitglieder- und Projektsitzungen, Veranstaltungen wie Fachveranstaltungen, Workshops, Kongressen u. ä.
  • Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Sprecher*innenkreis
  • Assistenz der Sprecher*innen der Bundeselternvertretung und weiterer Interessenvertretungen der Eltern von Kindern in Kindertageseinrichtungen
  • Aufbau und Pflege der Kontaktdatenbank, Beziehungs- und Kontaktpflege

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Pädagogik oder einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie verfügen über Initiative, Kreativität, Engagement, Humor und Kommunikationsgeschick.
  • Effektives Zeitmanagement und Zuverlässigkeit, der Einsatz von IT und modernen Medien sind für Sie selbstverständlich.
  • Selbstständige, pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen und Ehrenamtskoordination
  • Kenntnisse über Abrechnung von Haushaltsmitteln
  • Erfahrungen in Presse-/Öffentlichkeitsarbeit und im Veranstaltungsmanagement
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der BEVKi gesellschaftsverändernd und partizipativ zu denken und zu handeln.

Wir bieten

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit.
  • Eine interessante und herausfordernde Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation mit gesellschaftlicher Bedeutung und politischem Stellenwert.
  • Ein engagiertes Team mit einem angenehmen und dynamischen Arbeitsumfeld.
  • Vergütung vergleichbar mit TVöD Bund Stufe 11/II (Vergütungsvermutung)
  • Arbeitsort Berlin-Mitte
  • Arbeitsbeginn ist ab sofort möglich.

Für Rückfragen steht Ihnen das Personalteam der Stiftung Bildung gern zu Verfügung: personal@stiftungbildung.com.

Wir ermutigen ausdrücklich alle Interessierten unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, Geschlechtsidentität, sexuellen Orientierung, Behinderung, Hochbegabung oder des Alters zur Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 30.09.2020 zusammengefasst in einer PDF per E-Mail an Ulrike Grosse-Röthig, Katharina Queisser und Katja Hintze: info@stiftungbildung.com.

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt des Zuwendungsbescheides seitens des BMFSFJ. Wir bitten aus Nachhaltigkeitsgründen von postalischen Bewerbungen abzusehen. Vielen Dank!

Ihre Ansprechpartner*innen Stellenangebote

Porträtfoto von Luica Milanowski - Ansprechpartnerin für Stellenangebote

Luica Milanowski
Projektmanagement Bundesweit luica.milanowski@stiftungbildung.com


Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Stellenangebote

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende katja.hintze@stiftungbildung.com


Porträtfoto von Kai Wegner - Ansprechpartner für Stellenangebote

Kai Wegner
Personal- und Organisationsentwicklung kai.wegner@stiftungbildung.com

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren