Termininfos

⇐ zurück zur Übersicht

Termin Informationen:

  • Mo
    13
    Nov
    2017

    Spicken vor Ort in Südbrandenburg

    17:00 - 20:00GutsMuths Grundschule, Rembrandtstraße 93, 01983 Großräschen

    Vernetzung und Qualifizierung: zwei Stichworte, die jeder ehrenamtlich Engagierte im Kita- und Schulförderverein gerne hört. In den letzten Monaten wurde mir immer häufiger der Wunsch kommuniziert, ein solches Treffen nicht nur im Berliner Speckgürtel zu organisieren, sondern auch vor Ort, im Süden und mit dem Fokus auf die Region. Diesem Wunsch möchten wir nachkommen. Zusammen mit der Stiftung Bildung organisiert der lsfb ein Treffen für Engagierte rund um Kita und Schule im südlichen Brandenburg. Ziel ist es, Gemeinsamkeiten zu entdecken, Qualifizierung zu ermöglichen, Inspirationen zu sammeln und das alles mit dem Blick auf beste Bildung und Entwicklungsmöglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen in Brandenburg.

    Wir laden Sie herzlich zu unserem neuen Veranstaltungsformat „Spicken vor Ort“ ein. Die erste Veranstaltung in dieser Reihe wird im Süden von Brandenburg stattfinden. Der erste Teil ist ein Markt der Möglichkeiten, bei dem sich lokale und regionale Akteure mit Info-Ständen vorstellen. Hier können Sie sich inspirieren lassen, sich mit anderen Engagierten austauschen oder auch gerne selber einen Info-Stand machen. Danach bietet Ihnen der lsfb die Möglichkeit an einem von zwei Seminaren teilzunehmen: Seminar I. Vereinsrecht im Förderverein oder Seminar II. Steuerrecht im Förderverein.

    Diese Veranstaltung ist für alle gedacht, die sich für Kinder, Jugendliche, Kita und Schule engagieren.

     

    Was: Spicken vor Ort Südbrandenburg
    Wann: Montag, den 13. November 2017 von 17:00 – 20:00 Uhr
    Wo: GutsMuths Grundschule, Rembrandtstraße 93, 01983 Großräschen

     

    Anmeldung: über die Seite des lsfb: http://www.lsfb.de/aktuelles/seminar-und-veranstaltungstermine/termindetails/news/spicken-vor-ort-in-suedbrandenburg-1311/

    Gerne können Sie sich schon vorab zu dieser Veranstaltung anmelden. Die Anmeldung ist auch direkt bei der Veranstaltung möglich.

     

    Kosten: die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden gebührenfrei.

     

    Seminar I. Förderverein und Vereinsrecht
    Die Agenda umfasst neben den Standard-Inhalten die folgenden Schwerpunkte:

    • Vorstand
    • Geschäftsführung des Vereins
    • Externe Einzelvertretung auf Basis gemeinsam gefasster Beschlüsse
    • Pflichten gegenüber dem Finanzamt
    • Haftung des Vorstands
    • Mitgliederversammlung
    • Wer lädt ein? Wie wird eingeladen (Mail, Brief, Aushang, Homepage)?
    • Geschäfts- und Kassenberichte
    • Was muss beschlossen werden? Was kann der Vorstand regeln?
    • Satzung
    • Geschäftsordnung für alles, was nicht in der Satzung stehen muss
    • Satzungsänderungen
    • Notar und Vereinsregister
    • Standardfragen und individuelle Fragestellungen
    • Mustervorlagen

    Unser Seminarleiter ist Steuerberater Axel Böhm, Solidaris GmbH - Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Er berät seit vielen Jahren den lsfb wie auch alle Fördervereine und ist somit bei Fragen zum Vereins- und Steuerrecht unser Ansprechpartner in Berlin.

    Seminar II. Steuerrecht für Fördervereine

    Insbesondere werden folgende Themen am praktischen (Zahlen-) Beispiel erörtert:

    • Welche Vor- und Nachteile hat die Gemeinnützigkeit für Fördervereine?
    • Welche Dokumentationspflichten haben Fördervereine zu beachten?
    • Welche Handlungen des Fördervereins gefährden die Gemeinnützigkeit?
    • Wann haftet der Vorstand eines Fördervereins persönlich?
    • Wie funktionieren Geld-, Sach- und Leistungsspenden?
    • Welche Vergütungsmöglichkeiten gibt es für Vorstände und Mitglieder?
    • Welche geldwerten Vorteile bietet die Ehrenamtspauschale?
    • Tipps und Tricks für die Rücklagenbildung im Verein
    • Standardfragen und individuelle Fragestellungen

    Unser Seminar-Referent zu diesen Themen ist Dipl.-Betriebswirt (FH) Torsten Wiedemann, Steuerberater in Potsdam, www.steuerberater-wiedemann.de. Er berät seit vielen Jahren den lsfb wie auch Fördervereine und ist somit bei Fragen zu Steuerrecht und Buchführung unser Ansprechpartner.

    Kontakt und Organisation: Sophie von Wedel, sophie.von.wedel@lsfb.de, 030 3034 1910


⇐ zurück zur Übersicht

Erklärfilm: Wie wirkt die Stiftung Bildung?

Ihre Spende…

  • fördert Bildung von jungen Menschen vor Ort, an Kindergärten und Schulen.
  • ist ein direkter Beitrag zur Verwirklichung eines fairen Bildungssystems.
  • hilft bei regelmäßiger Wiederholung als gemeinnützige Stiftung finanziell unabhängig zu bleiben und bestmöglich auf die Bildungsbedarfe reagieren zu können.
  • ist steuerlich absetzbar.
  • hat eine große Reichweite: erfolgreiche Bildungsprojekte werden in unserem Netzwerk verbreitet und Engagierte an Kindergärten und Schulen werden durch uns in ihrer Arbeit gestärkt.

Ihre Ansprechpartnerin für Spenden

Porträtfoto von Katja Hintze - Ansprechpartnerin für Spenden

Katja Hintze
Vorstandsvorsitzende
Büro: +49 (0) 30 8096 2701
katja.hintze@stiftungbildung.com

Spendenkonto Stiftung Bildung

GLS Bank
IBAN: DE43 43060967 1143928901
BIC: GENODEM1GLS

Möchten Sie eine Spendenbescheinigung? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Adresse an spenden@stiftungbildung.com. Vielen Dank!

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren