Unterseite Schleswig-Holstein

Chancenpatenschaften auf Augenhöhe – mit- und voneinander lernen!

Wir stärken Ihr Engagement – besonders in Kita- und Schulfördervereinen

In Schleswig-Holstein sind wir die Ansprechpartnerinnen für Ehrenamtliche in Kita- und Schulfördervereinen und Hauptamtliche in Bildungseinrichtungen rund um das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“. (Patenschaften zwischen Kindern / Jugendlichen unterschiedlicher Teilhabemöglichkeiten)

Die allgemeinen Programm-Informationen finden Sie hier. In unserem Downloadbereich finden Sie Materialien zum Programm und unten ausgewählte Berichte zu den Chancenpatenschaften vor Ort.

Wir beraten Sie gern zur Förderung und Antragsstellung und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Charlotte Reimann

Meryem Haberl

Barbara Schneeloch

Logo des Chancenpatenschaftsprogramms der Stiftung Bildung
Logo des BMFSFJ - Partner der Stiftung Bildung

Aktuelle Veranstaltungen

27. April 2021, 16:30-17:30 Uhr: Digitale Sprechstunde Chancenpatenschaften

Zu Gast: Lena Kruit, Zirkuspädagogin MeerManege e.V.

Digitale Sprechstunde Chancenpatenschaften Stiftung Bildung

Was sind Chancenpatenschaften? Welche Ideen kann ich mit den Fördergeldern umsetzen und wie stelle ich einen Antrag? Wir beantworten Ihre Fragen rund um das Förderprogramm für mehr Teilhabechancen für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 27 Jahren. Zu Gast ist die Zirkus- und Erlebnispädagogin Lena Kruit, die ein aktuelles Projekt an einer Kita vorstellen wird.

Die Veranstaltung findet via Zoom statt.

18. Mai 2021, 16:00-18:00 Uhr: WORKSHOP

Zu Gast: Björn Högsdal, assemble ART

Poetry Slam Workshop mit Björn Högsdal

In diesem Impuls-Workshop stellt der Slampoet Björn Högsdal Methoden des Poetry Slams vor. Eine kurze kreative und interaktive Schreibübung macht Spaß und öffnet Türen im Kopf. Lustig oder ernst? Gereimt, gerappt oder erzählt? Poetry Slam kann Karrieren befördern, erzählt Högsdal von seiner Arbeit mit Jugendlichen. Mit dem Projekt „Poesie im Kindergarten“ entwickelt Högsdal mit Kindern ab 4 Jahren eigene Geschichten.

Im Anschluss beantworten wir Ihre Fragen rund um das Förderprogramm “Chancenpatenschaften“.

Der Workshop findet online via Zoom statt.

Landesverband Schleswig-Holstein

LV-FV-Logo

Der Landesverband der Kita- und Schulfördervereine Schleswig-Holstein (LVFV) bietet den Fördervereinen Schleswig-Holsteins die Möglichkeit des Austausches, Starthilfen oder einfach nur kleine Vorlagen, die die Arbeitsstunden im Ehrenamt sicher reduzieren werden. Er stärkt die Arbeit der freiwillig Engagierten durch Erfahrungsaustausch, Fortbildungsangebote und rechtliche Beratung.

Erfahrungsberichte

Hier finden Sie Berichte über Chancenpatenschaften, die bereits in Schleswig-Holstein durchgeführt wurden. Seien auch Sie 2021 dabei!

    • Collage "Muhammad Ali" von Grundschülern

      I HAVE A DREAM! Rosa Parks, Anne Frank und Muhammad Ali

      “Chancenpatenschaften” ermöglichen kulturelle Bildung Die Lebensleistungen von herausragenden Persönlichkeiten wie Rosa Parks, Anne Frank und Muhammad Ali entdeckten die Schülerinnen und Schüler der Gerhard-Hauptmann-Schule im Rahmen eines Projekts mit der freischaffenden Künstlerin Deborah Di Meglio. Das Projekt mit der mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holsteins ausgezeichneten Künstlerin wurde ermöglicht durch die “Chancenpatenschaften” der Stiftung Bildung, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über das Programm „Menschen stärken Menschen“. Fachübergreifende Kreativarbeit zu Held*innen Das Leben von Rosa Parks und Anne Frank war geprägt durch Ausgrenzung, Rassenhass und Verwehrung des Zugangs zu Bildung und Selbstbestimmung. Trotz dieser Herausforderungen und der ihnen erlebten Ungerechtigkeit, die bis zur Bedrohung oder Auslöschung ihres Lebens ging, haben sie durch ihr Lebensvorbild in der Weltgemeinschaft ethische Werte gestärkt und entwickelt. Diese Lebensumstände wurden den Kindern der Kieler Kulturschule durch fachübergreifende kreativ gestaltende und informative Projektarbeit vermittelt. Performance und Collagen zu ethischen Werten der Weltgemeinschaft Die allgemeingültigen ethischen Werte, die sie in der Weltgemeinschaft auch gegen Widerstände vertreten haben, wurden in dem Projekt ermittelt, benannt und dargestellt. Die von den Jungen und Mädchen der Kieler Grundschule entwickelten „Kunsträume“ wurden der Schulgemeinschaft und Gästen durch eine Performance vermittelt. Die Ideen blieben auch danach im Schulalltag präsent durch die Kunsträume. In uns allen steckt eine Heldin – ein Held! Machen auch Sie mit bei den Chancenpatenschaften! Die Spendenorganisation Stiftung Bildung initiiert Patenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen bundesweit. Seit 2016 hat sie bereits rund 10.000 Patenschaften zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen gestiftet. Mit dem vom Familienministerium auf Chancenpatenschaften erweiterten Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ freuen wir uns darauf, gemeinsam mit Ihnen bundesweit weitere 3.000 Chancenpatenschaften pro Jahr zwischen Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichen Teilhabechancen zu initiieren und zu stärken. Wenn Sie Interesse an den Chancenpatenschaften haben, wenden Sie sich gern an uns. Wir beraten und unterstützen Sie gern bei der Antragstellung und allen Fragen rund um das Programm. Stiftung Bildung | Regionalteam Schleswig-HolsteinCharlotte Reimann: 0175 929 1267   Fotos: Alle Collagen in diesem Beitrag stammen von Kindern der Gerhard-Hauptmann-Schule.  

       


    • Patenschaften Kidzcare

      KidzCare: Von Mädchentreff bis Museumsbesuch

      Das Projekt KidzCare in Lübeck besteht seit dem Sommer 2015.

       


    • Kinder füttern Lämmer

      Lämmer füttern und Lernen auf dem Bauernhof

      Chancenpatenschaften auf dem Schäferhof Dircks in Zusammenarbeit mit der Theodor-Mommsen-Grundschule in Garding

       


    • Kinetik_GS_Sonderbuger Platz

      Kinderboxen macht fit und selbstbewusst

      Kinderboxen macht fit und selbstbewusst.

       


    • Kindershop

      Schüler*innen der Gerhart-Hauptmann-Schule, die mit einem modernen und modischen Secondhandshop für jedes Kind und jeden Geldbeutel hochwertige Schuhe und Kleidung anbieten. Das schöne Ambiente lädt zum Verweilen ein und eine digitale Modeschau zeigt den Mitschüler*innen, dass Fast Fashion und Wegwerfmode längst out sind.

       


Ihre Ansprechpartnerinnen

Porträtfoto von Charlotte Reimann - Ansprechpartnerin für Schleswig-Holstein

Charlotte Reimann
Projektmanagement Schleswig-Holstein
+49 (0)175 929 1267
charlotte.reimann@stiftungbildung.com

Anschrift:
Stiftung Bildung
Postfach 201
24206 Preetz


Porträtfoto von Meryem Haberl - Ansprechpartnerin für Schleswig-Holstein

Meryem Haberl
Projektmanagement Schleswig-Holstein
+49 (0)173 289 3411
meryem.haberl@stiftungbildung.com


Porträtfoto von Barbara Schneeloch - Ansprechpartnerin für Schleswig-Holstein

Barbara Schneeloch
Projektassistenz Schleswig-Holstein
barbara.schneeloch@stiftungbildung.com

Veranstaltungen

Infomaterial

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren