Presse

Logo des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung

Stellungnahme des BNE-Fachforums Schule zu Fridays for Future

Diese Stellungnahme zum Download (PDF-Datei) Das Fachforum Schule der Nationalen Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung sieht das Engagement der Schülerinnen und Schüler bei Freitagsdemonstrationen als eine Herausforderung für unsere Schulen, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung im Unterricht und in der Schulentwicklung stärker zu verankern und mit Nachdruck voranzutreiben. Schülerinnen und

Weiterlesen

Sortierter Plastikmüll am Strand

Plastikmüll vermeiden

Plastik findet sich heute überall, sogar im Meer und menschlichen Körper. Zwei 16-Jährige aus Rheinland-Pfalz wollten das nicht länger hinnehmen und gründeten eine Recycling-Firma, um Plastikmüll zu vermeiden – unterstützt von der spendenfinanzierten Stiftung Bildung. Müll am Strand? Für Milan von dem Bussche war es der Grund, aktiv zu werden.

Weiterlesen

Kinder drängen sich gespannt am Müllfriedhof

Müllfreie Schule

Jeden Morgen packen die Schüler*innen der Grundschule an den Römersteinen in Mainz stolz ihre Frühstücksdosen aus: keine Müsliriegel in Alu, kein Obst in Frischhaltefolie und keine Brote in beschichtetem Papier. Aber was bringt das? Eine Menge. Denn die die Erst- bis Viertklässler*innen haben eine Vision. Auf einer Kinderkonferenz haben sie

Weiterlesen

Titelseite des Zivis-Surveys mit malenden Kindern

ZiviZ-Survey: Ehrenamt in Kitas und Schulen boomt

Immer mehr Menschen werden selbst aktiv für einen gesellschaftlichen Wandel, vor allem in der Bildung. Das zeigt der heute erschienene ZiviZ-Survey „Vereine, Stiftungen und Co: Die neuen Bildungspartner?“. Er wurde vom Bundesbildungsministerium gefördert und hebt als Beispiel die Stiftung Bildung hervor. Diese sammelt bundesweit Spenden für Kita- und Schulfördervereine, die

Weiterlesen

Patenschaften: Hand in Hand

Zusammen klettern an der frischen Luft… Kurz vor der deutsch-dänischen Grenze schreibt man Integration groß: In Flensburg gibt es sieben Schulen, die gezielt Kinder mit wenig oder keinen Deutschkenntnissen unterstützen. Eine von ihnen, die Grundschule Fruerlund, geht noch einen Schritt weiter. In Fruerlund übernehmen Kinder mit und ohne Fluchterfahrung eine

Weiterlesen

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren