Inklusion

Buch 'Lauthalsleben' über Inklusion - Lseung mit Julia Latscha

Inklusion ist eine Frage der Haltung

Julia Latscha fordert den gesellschaftlichen Wandel: Das Gejammer über die Schwierigkeiten von Inklusion sei laut, stellt sie fest. Aber das Problem seien nicht Geld oder mangelnde Ressourcen: „Die größte Hürde ist unser fehlender Wille.“ Ich bin wütend. In letzter Zeit häufen sich die negativen Berichte zum Thema inklusive Bildung. Verzweifelte

Weiterlesen

Winzerfestumzug des Wegweiser e.V. Bingen

200 Jahre Rheinhessen! In Bingen am Rhein hatte das diesjährige Winzerfest ein ganz besonderes Motto. Mit dabei: 80 geflüchtete Menschen, vor allem aus Syrien und Afghanistan. Sie waren der Einladung des Wegweiser e.V. gefolgt, der sich sehr für die Integration der zugewanderten Familien einsetzt. Die Stiftung Bildung unterstützt den Verein

Weiterlesen

Schüler*innen für Schüler*innen

War es im Schuljahr 2014/15 noch eine Klasse mit 12 Schülern, so sind es heute 142 geflüchtete Kinder und Jugendliche, die in verschiedenen Schulformen und Lerngruppen an der Adolf-Reichwein-Schule in Marburg unterrichtet werden. In einer freiwilligen AG können einheimische SchülerInnen und Geflüchtete in kleineren Lerngruppen oder in Partnerarbeit bei Tee,

Weiterlesen

Lernpatenschaften der Gerhart-Hauptmann-Grundschule Grünheide (Mark)

Die Ankunft von etwa 50 aus Syrien, Afghanistan und Tschetschenien stammenden Neubürgern in Grünheide (Mark) in Brandenburg hatte teilweise ausländerfeindliche Reaktionen, wie die Beschmutzung einer Wand mit Hakenkreuzen, zur Folge. Die Schulleitung der Gerhart-Hauptmann-Grundschule hat ein Lernpatenschaftsprogramm ins Leben gerufen, das die Zusammenarbeit zwischen deutschen Schülern und Flüchtlingen fördern soll,

Weiterlesen

Spielen, Feiern, Sprache lernen: Schüler treffen sich in der Welcome AG

Um mit den Flüchtlingskindern und Jugendlichen in Kontakt zu treten, sie kennen zu lernen und ihnen durch Sprach- und Sportangeboten den Einstieg in das Leben in Deutschland zu erleichtern entstand die Welcome-AG am Städtischen Gymnasium Olpe. Die Welcome-AG bietet den Kindern und Jugendlichen der Zentralen Unterbringungseinrichtung Olpe im Rahmen einer

Weiterlesen

Tiergestützte Pädagogik mit Schulhund Emma

An der Leibniz Realschule können Schülerinnen und Schüler seit einem Jahr mit dem Schulhund Emma erleben, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. In dem zwei- bis dreistündigen Schulhundunterricht lernen die Kinder viel über sich und den Hund, der sich noch in der Ausbildung befindet und werden in ihrer Empathiefähigkeit gefördert.

Weiterlesen

Die Welt in der Schule willkommen heißen

Mit dem Schülerprojekt „Die Welt in der Schule willkommen heißen“ wird das Leitbild der Lobdeburgschule „Miteinander leben lernen“, im direkten Sinne begreifbar gemacht. Unter Anleitung eines Schmiedekünstlers können Schüler und Schülerinnen verschiedener Nationalitäten und Kulturen zusammen an einem Kunstwerk arbeiten und dabei sprachliche, kulturelle und religiöse Barrieren überwinden. Ergebnis des

Weiterlesen

Schüler helfen Schülern

Im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Schülern“ unterstützen Jugendliche der Grundschule Winsen ihre Mitschüler seit 15 Jahren täglich zwei Stunden lang bei den Hausaufgaben, leisten ihnen Gesellschaft und bieten verschiedene Projekte an. Die „Teamer“, Jugendliche ab 14 Jahren, lernen dabei, Verantwortung zu übernehmen und kommen mit pädagogischen Grundprinzipien in Berührung,

Weiterlesen

Zirkus-Projektwoche: Gemeinsam sind wir stark

In Zusammenarbeit mit dem Circus Radischen und dem Zirkusviertel fand vom 25.-29.04.16 in der Bernhard-Rein-Schule eine Zirkusprojektwoche statt. In verschiedenen Workshops konnten deutsche und nichtdeutsche Kinder unterschiedlichen Alters ihre Talente entdecken, die sie am Ende der Woche im Rahmen des Zirkusfestes einem Publikum präsentieren konnten. In Workshops, in denen die

Weiterlesen

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren