Förderpreis 2018

Klischeefreie Berufswahl - nominiert für den Förderpreis 2018

Mit Kreativität zur klischeefreien Berufswahl

Das eigene Geschlecht als Kriterium für die Berufswahl? Keine besonders gute Idee: Wenn es um die berufliche Zukunft geht, sollten persönliche Fähigkeiten und Interessen im Fokus stehen. Davon sind auch die Lehrkräfte und Pädagog*innen der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule in Freiburg fest überzeugt – sie unterstützen deshalb die Jugendlichen mit dem Theater-Projekt „Egal

Weiterlesen

Ein Kindergarten frei von Geschlechterklischees - nominiert für den Förderpreis 2018

Jenseits von Blau und Rosa – ein Kindergarten und Geschlechterklischees

Mit dem Projekt „Rosa gegen Blau, Blau gegen Rosa? Oder: Ein bunter Kindergarten jenseits von Geschlechterklischees!“ mischt der Verein Freier Aktiver Kindergarten in Stuttgart die Farben neu. Geschlechterklischees abbauen – das wollen Kinder, Eltern und das pädagogische Team hier bewusst gemeinsam erreichen. Dabei wird auf bewährte reformpädagogische Ansätze gesetzt, die

Weiterlesen

Kinder-Theater - nominiert für den Förderpreis 2018

Kinder-Theater gegen Geschlechterklischees

Männer hören nicht zu, Frauen können nicht einparken – angeblich! Klischeehafte Vorstellungen wie diese sollen im Johanniter-Kinderhort im oberbayerischen Allershausen bald der Vergangenheit angehören oder besser: gar nicht erst entstehen. Kern des Projektes „Gender-AG im Kinderhort“ sind künstlerische Aufführungen. Die Kinder lernen dabei nach dem Ansatz der ästhetischen Bildung ihre

Weiterlesen

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren