Blog

Meiningen: Lernpaten für Flüchtlingskinder

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Durch Eigeninitiative, Lösungsvorschläge und aktives Handeln wollen Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-11 des Henfling-Gymnasiums in Meiningen bei der Integration junger Geflüchteter helfen. Geweckt wurde dieser Wunsch unter anderem durch die Kinder des Hausmeisterpraktikanten Huso, der Asylbewerber war. Durch ein Patensystem

Weiterlesen

Lörrach: Mit MOOCs kollaborativ und digital lernen

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Der Umstieg auf die digitale Welt geschieht in der Bildung mit MOOCs. Mit MOOCit möchte die Gewerbeschule Lörrach (GWS) Menschen dafür begeistern, anderen etwas beizubringen. Nach dem Motto „Am besten lernt man, wenn man es erklären muss“ können auf der GWS-Seite

Weiterlesen

Speyer: Schule als Staat

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Bei „Schule als Staat“ verwandelt sich das Friedrich Magnus Schwerd Gymnasium in Speyer für einige Tage in einen eigenständigen Staat – mit allem was dazugehört.  Im Vorfeld wird eine demokratische Verfassung,  ein Finanzsystem und ähnliches ausgearbeitet. Außerdem werden Parteien gegründet und

Weiterlesen

Hannover: Exkursionen mit dem BioLAB-Forschermobil

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Mobiles Forschungslabor für freilandbiologische Schülerexkursionen in Hannover Schüler der Integrierten Gesamtschule Mühlenberg brachten vor einigen Jahren die Idee auf, den naturwissenschaftlichen Biologieunterricht im Freiland regelmäßig anzubieten. In 2012 ermöglichten ihre gesammelten Spenden und Sponsorengelder den Aufbau eines mobilen Forschungslabors, dessen Planung,

Weiterlesen

Pulheim: Schüler unterrichten Senioren

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Das FUKS-Projekt (FUKS = Forschen, Unterrichten, Kennenlernen, Staunen) ist ein generationenübergreifendes Projekt am Geschwister-Scholl-Gymnasium und der Marion-Dönhoff-Realschule in Pulheim. Hier schlüpfen Schülerinnen und Schüler in die Rolle des Lehrers bzw. der Lehrerin und Seniorinnen und Senioren ab dem 50. Lebensjahr drücken

Weiterlesen

Oldenburg: Lernen durch Engagement

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Mit dem Beginn des Schuljahres 2014/ 2015 wurde ein neues Fach eingerichtet, das den Namen „Lernen durch Engagement“ trägt. Ziel ist, dass die Schülerinnen und Schüler gesellschaftliches Engagement entwickeln und sie sich für das Gemeinwohl einsetzen, sei es im ökologischen ,

Weiterlesen

Leipzig: Zu Fuß zu Schule

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Viele Kinder werden jeden Tag mit dem Auto in die Schule gebracht und abgeholt. Insbesondere kurz vor Unterrichtsbeginn um 8 Uhr kommt es deshalb regelmäßig zu einem Verkehrschaos vor der Schule, das die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg gefährdet. Diese

Weiterlesen

Witzenhausen: Ein Garten zum Leben und Lernen

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Das Projekt Garten-Leben-Lernen soll den Schulgarten als elementaren Lernort fest in den Unterricht der Kesperschule Witzenhausen integrieren. Das Lernen in der Natur zu den Themen gesunde Lebensmittel und Ernährung, Lebensmittelproduktion und angrenzenden Themenbereichen im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (z.B.

Weiterlesen

Bitterfeld-Wolfen: Zwei Tage im Hinterhof

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 Schülerinnen und Schüler der 7. bis 11. Klasse des Heinrich-Heine-Gymnasiums arbeiten gemeinsam daran, das Rockmusical „Zwei Tage im Hinterhof“ auf die Bühne zu bringen. Es ist das erste Musicalprojekt am Gymnasium Bitterfeld-Wolfen. Am Ende der einjährigen Probenphase werden 3 bis 4

Weiterlesen

Bargteheide: meine Schule, meine Musik, mein Radio

nominiert für den Förderpreis Verein(t) für gute Schule 2015 2009 hat das Gymnasium Eckhorst mit Hilfe von Schülern,Eltern und Lehrkräften über den Schulverein ein Hörfunkstudio eingerichtet, das sowohl mediendidaktischen Fachunterricht als auch medienpädagogische Angebote ermöglicht. Erster Meilenstein: REB – Radio Eckhorst Bargteheide geht „on air“: Selbstbestimmt, selbstverwaltet und begleitet von

Weiterlesen

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren