Niedersachsen

Collage der youcon 2018

Gemeinsam.Zukunft.Leben! – Die youcoN 2018

Die Jugendkonferenz youcoN geht in die zweite Runde. Vom 4. bis 7. Oktober kommen in der Autostadt Wolfsburg wieder 150 junge Menschen zur youcoN 2018 zusammen, um Ideen und Projekte für die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus der Sicht junger Menschen zu entwickeln. Das Projekt

Weiterlesen

Kinder bowlen zusammen - Stiftung Bildung hilft

Patenschaften zwischen Kindern mit und ohne Fluchterfahrung

Bowlen verbindet – Tandems in Aktion Danny Alkhawalda und Vanessa Köder besuchen die Klasse 10a des Gymnasiums Halepaghen-Schule (HPS) in Buxtehude. Seit 2017 initiiert und begleitet ihre Schule „Tandems“ von Kindern mit und ohne Fluchterfahrung und wird dabei durch das Patenschaftsprogramm der Stiftung Bildung unterstützt. Bei einem gemeinsamen Bowling-Nachmittag hatten

Weiterlesen

erfolgreich lernen - Bewegungstherapie durch den Schulförderverein in Ottersberg

Mach doch! Mitmachen, mutig werden, langfristig erfolgreich lernen. Stiftung Bildung fördert…

Selbstwerterfahrungen von Kindern und Jugendlichen über zwei Schulfördervereine in Ottersberg/Verden, Niedersachsen Ein engagiertes Team aus Kunst- und Bewegungstherapeutinnen in Ottersberg/Niedersachsen setzt sich dafür ein, dass Schulen Orte sind, an denen Kinder und Jugendliche mit Bestätigung aufwachsen und langfristig erfolgreich lernen. Vor allem auch für diejenigen, die still und unbeachtet bleiben

Weiterlesen

Projekt mit Schulbienen - Realschule Georgsmarienhütte - Nominiert für den Förderpreis 2017

„Praxis bildet“ – Die Schulbienen

Mit dem Projekt Hüttenhonig – natürlich, von hier, lecker lernen die Schülerinnen und Schüler der Realschule Georgsmarienhütte in Niedersachsen im Rahmen eines handlungsorientierten Unterrichts die Haltung und Bewirtschaftung von Bienenvölkern. Sie erkennen dabei, dass Bienen zu den staatenbildenden Insekten gehören und wer die drei Bienenwesen Königin, Arbeiterin und Drohne sind

Weiterlesen

Nachhaltige Landwirtschaft - Projekt an der Clemensschule - Nominiert für den Förderpreis 2017

Woher kommt die Milch? – Nachhaltige Landwirtschaft in Niedersachsen

Im Projekt Nachhaltige Landwirtschaft und gesunde Ernährung – Gestern. Heute. Morgen! arbeitet der Förderverein der Clemensschule Wesuwe in mehreren Stufen daran, die Grundschulkinder der Clemensschule Wesuwe in Niedersachsen nachhaltig an die Themen moderner Landwirtschaft sowie gesunder Ernährung heranzuführen. In Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Wesuwe e.V. werden im Frühjahr des Jahres

Weiterlesen

Projekt Lesen mal anders - BBS Marienhain - Nominiert für den Förderpreis 2017

Lesen mal anders

Literatur erlebbar machen – das lernen die angehenden Erzieherinnen und Erzieher der BBS Marienhain gGmbH in Vechta (Niedersachsen). Ziel des Projektes Leselust statt Lesefrust zum Welttag des Buches ist das Wecken der Leselust bei Kindern und Erwachsenen. Die Teilnehmenden üben unterschiedliche Darbietungsweisen und Methoden, um den Inhalt der Bücher lebendig

Weiterlesen

Jugendliche aus dem Patenschaftsprogramm der Stiftung Bildung auf der Reeperbahn

Auf der Reeperbahn mittags um halb eins…

Patinnen und Paten erkunden Hamburg gemeinsam Der Text stammt von Ulrike Kompch. Sie ist Lehrerin am Cato Bontjes van Beek-Gymnasium in Achim in Niedersachsen. Nicht nur diese vielbesungene und berühmte Meile in Sankt Pauli haben die Jugendlichen aus Achim an einem Samstag im November 2016 gesehen, sondern eine ganztägige Erkundungstour

Weiterlesen

Tiergestützte Pädagogik mit Schulhund Emma

An der Leibniz Realschule können Schülerinnen und Schüler seit einem Jahr mit dem Schulhund Emma erleben, was es heißt, Verantwortung zu übernehmen. In dem zwei- bis dreistündigen Schulhundunterricht lernen die Kinder viel über sich und den Hund, der sich noch in der Ausbildung befindet und werden in ihrer Empathiefähigkeit gefördert.

Weiterlesen

Schüler helfen Schülern

Im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Schülern“ unterstützen Jugendliche der Grundschule Winsen ihre Mitschüler seit 15 Jahren täglich zwei Stunden lang bei den Hausaufgaben, leisten ihnen Gesellschaft und bieten verschiedene Projekte an. Die „Teamer“, Jugendliche ab 14 Jahren, lernen dabei, Verantwortung zu übernehmen und kommen mit pädagogischen Grundprinzipien in Berührung,

Weiterlesen

12

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren