Logo der Servicestelle Jugendbeteiligung - Modellprojekt beteiligungsgerechte Schule

Jetzt bewerben für das Modellprojekt „beteiligungsgerechte Schule“!

Die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. sucht für ein Modellprojekt Schulen, die sich auf den Weg machen möchten, „beteiligungsgerechte Schule“ zu werden.

Die Servicestelle Jugendbeteiligung versteht sich als Dienstleisterin für Jugendengagement, Jugendbeteiligung und Demokratieentwicklung. Sie macht jugendliches Engagement möglich, indem sie junge Menschen über beteiligungsrelevante Inhalte informiert, Jugendinitiativen bzw. lokale Projekte vernetzt und Organisationen auf dem Weg der Demokratieentwicklung begleitet. Ziel ihres Wirkens ist insbesondere das Empowerment junger Menschen und die Professionalisierung unabhängiger jugendlicher Projektarbeit. Als bundesweite Organisation setzt sie sich zudem politisch für engagementförderliche Rahmenbedingungen ein und steht jungen Erwachsenen sowie Organisationen in ihrer (ehrenamtlichen) Arbeit mit Rat und Tat zur Seite. Im Fokus ihrer Arbeit steht die Förderung von jungem Engagement, welches sich über ihre inhaltlichen Schwerpunkte Inklusion, Partizipation im digitalen und schulischen Raum und Demokratieförderung erstreckt.

Mit dem Projekt „beteiligungsgerechte Schule“ unterstützt die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. Schulen dabei, die Themen Demokratieförderung und Partizipation in der Schulentwicklung zu verankern. Sie bietet eine Analyse der bestehenden Angebote und Maßnahmen sowie der Bedarfe der Schule und unterbreitet Vorschläge für eine zielgerichtete Stärkung der demokratischen Schulkultur und zur Erprobung passender Projekte und Vorhaben. Sie möchte dazu beitragen, dass Demokratieentwicklung an der Schule nicht nur punktuell stattfindet. Sie unterstützt dabei, ein stimmiges und ineinandergreifendes Konzept zu entwickeln. Sie begleitet Sie auf dem Weg zur beteiligungsgerechten Schule.

Der angestrebte Projektstart fällt auf den Beginn des neuen Schuljahrs 2019/20, Bewerbungsfrist ist der 15. Juni.

Hier gelangen Sie direkt zur Ausschreibung für die Schulen (PDF-Datei)

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/projekte/beteiligungsgerechte-schule/.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Gunnar Storm unter 030 3087 84525 oder beteiligungsgerecht@jugendbeteiligung.info.

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren