Stiftung Bildung im Paritätischen Rundbrief Berlin

Der Paritätische Rundbrief Berlin veröffentlicht Neuigkeiten aus dem Sozialbereich und dem Verband und orientiert sich an aktuellen gesellschaftlichen Themen und Entwicklungen. Die Stiftung Bildung berichtet darin über die #Tandemtage – einer Zusammenstellung von individuellen Geschichten aus dem Alltag von jungen Engagierten, die sich in Patenschaften zusammengefunden haben.

Gemeinsame Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung, die im Rahmen des Patenschaftsprogramms der Stiftung Bildung möglich wurden, führten, so im Artikel zu lesen, zum lernen aller Beteiligten voneinander. Die Beispiele zeigten, dass sich die Patenschaften ebenso auf die Familien, wie auch auf den Bildungsstandort selbst auswirken würden. Bereits mehr als 2000 Patenschaften seien so bereits zu Stande gekommen.

Lesen Sie den gesamten Artikel auf www.paritaet-berlin.de (S.31) (PDF-Datei)

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren