Logo der youcoN - Bilanz der youcoN

Bilanz der youcoN

Erstes nationales Jugendgremium zum Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung gegründet.

Das erste nationale BNE Jugendforum ist gegründet: 20 junge Menschen werden im youpaN die Perspektive junger Menschen bei der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einbringen. Die Mitglieder des Jugendforums werden in Zukunft in den BNE-Fachforen mitarbeiten und einen Vertreter oder eine Vertreterin in die Nationale Plattform BNE entsenden.

Das Jugendforum entstand während der ersten Jugendkonferenz zum Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Sie fand vom 15. bis zum 18. September 2017 in Bielefeld statt. Rund 125 junge Menschen arbeiteten vier Tage lang im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Diskussionen an Ideen zur Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE. Sie gründeten abschließend das erste nationale BNE Jugendforum. Begleitet wird das youpaN von der youboX, dem Jugendbeteiligungsbüro der Stiftung Bildung, und gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

„Die youcoN hat gezeigt, dass sich junge Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen und Erfahrungen für BNE interessieren und dass sie bei der Umsetzung in Deutschland eine sehr aktive Rolle spielen möchten“, sagt Dilan Aytac, Projektmanagerin des Jugendbeteiligungsteams youboX der Stiftung Bildung. Die youboX, das Jugendbeteiligungsbüro der Stiftung Bildung, wird das Jugendforum zwei Jahre lang begleiten. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

„Endlich ist es so weit! Nun sitze ich mit 19 anderen jungen Menschen im youpaN. Gemeinsam können wir in den nächsten zwei Jahren der Jugend eine Stimme geben, die Bildung für nachhaltige Entwicklung mitgestalten und so frischen Wind in die Politik einbringen“, sagt Marcel Kupfer, Mitglied des neu entstandenen youpaNs.

Welche Ziele die jungen Menschen benennen und welche Schwerpunkte sie setzen, entscheiden sie selbst. „Nach dieser dreitägigen Konferenz ist mein Vertrauen in das Engagement und die Begeisterungsfähigkeit der jungen Menschen weiter gestiegen, sagt Katja Hintze, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Bildung. „Ich bin sicher, dass diese jungen Menschen aus der Mitte der youcoN den politischen Prozess rund um BNE bereichern werden“.

Gelegenheit, die Umsetzung des Aktionsplans mitzugestalten gibt es für die jungen Menschen auf dem BNE-Agendakongress “In Aktion“ vom 27. bis 28. November 2017 in Berlin. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung veranstaltet diese Konferenz und hat dazu alle Teilnehmenden der youcoN eingeladen.

Weitere Informationen, Stimmen und Bilder von der youcoN und zum Jugendbeteiligungsprojekt für BNE finden Sie unter:

www.youpan.de

www.stiftungbildung.com/jugendbeteiligung

Jugendbeteiligung Bildung für nachhaltige Entwicklung
Die youcoN bildete den Auftakt des Jugendbeteiligungsprogrammes BNE. youpaN ist das Jugendforum, um junge Menschen an der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu beteiligen. Die youboX der Stiftung Bildung begleitet und unterstützt sie dabei. Das Projekt youpaN wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JO1701 gefördert.

Pressekontakt youboX-Büro
Dilan Aytac
Palais am Festungsgraben |Am Festungsgraben 1 | 10117 Berlin
Tel: +49 (0)30 8096 2701 | +49 (0)176 6683 8908
youbox@stiftungbildung.com
www.youpan.de
www.facebook.de/youbox.jetzt

Diese Pressemitteilung finden Sie hier zum Download (PDF-Datei)

Gerne können Sie die bereitgestellten youcoN-Logos und Bilder für Ihre Berichterstattung verwenden.

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren