Die „Neue Binger Zeitung“ berichtet über die Flüchtlingshilfe Bingerbrück

Um die Flüchtlinge in dem Wohnheim „Waschbär“ zu unterstützen, wurde im November 2015 die Flüchtlingshilfe Bingerbrück gegründet. Anfangs wurden mit Hilfe eines Spendenaufrufes auf Facebook Gelder für die Einrichtung des Wohnheims gesammelt, inzwischen hat die Flüchtlingshilfe verschiedenste Ausflüge organisiert und berät und begleitet Menschen mit Fluchterfahrung bei dem Einstieg in die Berufswelt oder bei der Bewältigung des Alltags.

Lesen sie den ganzen Artikel auf Seite 16 der Neuen Binger Zeitung

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren