Das Patenschaftsprogramm der Richard-von-Weizsäcker-Schule in der „Heilbronner Stimme“.

Der Artikel „Integration ist keine Einbahnstraße“, der am 02.12.16 in der „Heilbronner Stimme“ erschien, stellt das bislang größte Patenschaftsprojekt vor, das als Teil von „Menschen stärken Menschen“ finanziell gefördert wird. An der Richard-von-Weizsäcker-Schule kommen Schüler*innen mit und ohne Fluchterfahrung zum mündlichen Austausch zusammen und können so von einander mehr als nur die Sprache lernen. Die beiden Organisatorinnen des Projekts Kira Kurz und Karina Müller-Aichelin freuen sich besonders darüber, dass die „Stiftung Bildung“ als finanzieller Förderer gewonnen werden konnte.

 

Unseren Newsletter abonnieren

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren